Wir im JRK Heide …

sind derzeit rund 40 aktive Kinder und Jugendliche im Heider Jugendrotkreuz.

Das Ziel unserer gemeinsamen Gruppenstunden ist es,
nette neue Leute kennen zu lernen,
gemeinsam Erste-Hilfe zu erlernen oder zu vertiefen,
die Grundsätze des Deutschen Roten Kreuzes
im alltäglichen Umgang zu erlernen.
Desweiteren beschäftigen wir uns auch mit Themen wie Gesundheit, Verkehr und politischer Bildung.
Aber auch entspannte Sachen wie kochen oder ähnliches steht mal auf dem Plan.
Ist für uns immer sehr wichtig, dass es Spaß machen soll und wir Freude an der Tätigkeit im JRK haben.

Notfalldarstellung

Ebenfalls arbeiten wir aktiv in der Notfalldarstellung mit. Einige haben an Lehrgänge zu Schminkern und Mimen (Verletztendarsteller) teilgenommen, wo sie gelernt haben realistisch Verletzungen zu schminken wie auch diese darzustellen.
Besonders nützlich ist dies bei diversen Übungen oder ähnlichen.

Übungen und Wettbewerbe

Ebenfalls üben wir öfters größere wie auch kleinere Szenarien auf Wettbewerben oder in 24h Diensten mit auch anderen Organisationen. Dabei geht es von einer verletzten Person, welche sich beispielsweise an der Hand verletzt hat, bis zu Großübungen mit mehreren Verletzten, wie beispielsweise ein „Chemie“unfall an einer Schule.

Kleine Fallbeispiele

Größere Übung mit mehreren Verletzten

Kinderbetreuung beim Blutspenden

Seit über 10 Jahren sind wir bei den Blutspenden in Heide dabei und sorgen dort für eine Kinderbetreuung. Diese ermöglicht den Eltern in Ruhe Blut zu spenden, während die Kinder mit Malen oder Spielen wie auch mit Playmobil beschäftigt sind.

 

Wir treffen uns zu den Gruppenstunden:

jeden Freitag in der Poststraße 7 in Heide

die   6 bis 12 jährigen von 16:30 Uhr bis 17:30 Uhr

die 13 bis 16 jährigen von 17:30 Uhr bis 19:00 Uhr

die 17 bis 27 jährigen von 17:30 Uhr bis 19:00 Uhr

Die Gruppenstunden pausieren während der Schulferien!

Kontakt

Deutsches Rotes Kreuz
Heide e.V.
Hamburger Str. 73
25746 Heide
Telefon 0481 - 902 7920